Arbeitsrecht fuer entsandte Mitarbeiter

Welches Recht gilt für einen Arbeitsvertrag eines entsandten Mitarbeiters ("Expat")? Einfach gefragt, aber nicht leicht zu beantworten. Es könnte das Recht der Niederlande sein. Aber auch anderes Recht ist möglich, wie zum Beispiel das Recht des Sitzes des Arbeitgebers. Es könnte auch eine Kombination von Rechtsordnungen sein. Die Antwort hängt ab von dem, was vereinbart worden ist und auf die Art und Weise, in der die Parteien die Vereinbarung getroffen haben. Mit dem bloßen Laufen der Zeit können die Ergebnisse dieser Analyse sich ändern. Die niederländischen Regeln des Internationalen Privatrechts sollten auf die besondere Situation angewandt werden; dass kann manchmal zu einigen überraschenden Ergebnissen führen. Dies macht den Abschluss von Verträgen zwischen Arbeitgebern und Expats komplizierter als normale Arbeitsverträge, und das Gleiche gilt für die Beilegung von Streitigkeiten. Wenn es zu einen Rechtsstreit kommt, empfehlen wir Ihnen, dass Sie in einem frühen Stadium einen kompetenten Anwalt beauftragen. Gemeinsam mit Ihnen kann er das zuständige Gericht identizifieren, und feststellen welches Recht auf den Arbeitsvertrag anwendbar ist.

Abfindungen

Nach den Vorschriften des niederländischen Arbeitsrechts sind die Mitarbeiter relativ gut geschützt. Expats sollten aber erkennen, dass sie nicht auf alle rechtlichen Garantien, die bereits für Niederländer gelten, Anspruch nehmen können. Als Faustregel gilt: Expats sollten erkennen, dass die Möglichkeit besteht, dass ihre Arbeitsverträge in Übereinstimmung mit den Bedingungen im Vertrag vereinbart beendet werden können, ohne die Notwendigkeit um eine Genehmigung zu bitten und / oder ohne Abfindungszahlung. Es ist daher wichtig zu bestimmen, ob Ihr Arbeitgeber eine "Expat-Politik" praktiziert hat. Falls nicht vorhanden, empfiehlt es sich, die Bedingungen der Kündigung und Umzug, wie z. B. Regelungen für die Abfindung, Wohnung und Umzugskosten bei der Aushandlung des ursprünglichen Arbeitsvertrag zu verhandeln.

Wenn ein Expat gekündigt wird, kann er (oder sie) je nach den Umständen der Entlassung Anspruch auf eine Entschädigung geltend machen, auch wenn dies nicht ausdrücklich im Vertrag vereinbart worden ist. Wenn man vor ein niederländisches Gericht gebracht wird, wird der Richter zu entscheiden haben, ob die Entschädigung auch für Expats gilt. Zunächst ist zu prüfen, welches Recht auf den Vertrag anzuwenden ist, und was die Folgen davon sind. Nach niederländischem Recht wird der Richter prüfen, ob es sich um eine "offensichtlich unangemessene Entlassung" handelt.

Es ist nicht üblich, dass mann sich bei Streitigkeiten in der öffentlichen Sitzung hart auseinander setzt. Gewöhnlich verhandeln Parteien unter welchen Bedingungen der Vertrag aufgelöst wird, und sie kommen zu einer gütlichen Einigung. Es ist jedoch nicht ratsam eine Kündigung zu unterzeichnen bevor Sie mit Ihrem Fachanwalt für Arbeitsrecht gesprochen haben. Es besteht keine Verpflichtung seitens des Arbeitgebers um die Kosten eines Rechtsanwalts zu vergüten, aber sehr oft wird es als Teil der Regelung gewährt. Wir können Ihnen selbstverständlich helfen, die eventuelle Abfindung zu maximieren.

Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung ("WW")

Nach der Entlassung ist es möglich, dass der Expat zu einem Empfang von Arbeitslosenunterstützung ("WW") in den Niederlanden berechtigt ist. Zuerst werden die Behörden prüfen, ob der Expat nicht arbeitslos geworden ist auf Grund seines eigenen Tuns: "schuldhaft arbeitslos". Ist der Expat "schuldhaft arbeitslos", dann hat er keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn der Expat freiwillig (ohne triftigen Grund) gekündigt hat, oder wenn er mit sofortiger Wirkung entlassen worden ist, zum Beispiel im Falle eines schwerwiegenden Fehlverhaltens, oder im Fall von Betrug oder Diebstahl.

Weitere Informationen

Es ist ratsam, uns zu ersuchen bevor jeder wichtigen Entscheidung im Hinblick auf die Unterzeichnung eines Vertrages, Kündigung oder Wechsel des Arbeitgebers. Für weitere Informationen über das niederländischen Arbeitsrecht, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.

Share
Abdrücken Abdrücken

Nederlandse Orde van Advocaten Official partner of Erasmus School of Law